02. März 2018

Ricarda Huchs viel gerühmtes Werk "Die Romantik" wurde auf die Sachbuchbestenliste von Die Welt, WDR 5, Neue Zürcher Zeitung und ORF-Radio Österreich 1 für den März 2018 gewählt!

Der fast vergessenen Dichterin und Denkerin Ricarda Huch (1864 – 1947) verdanken wir unser modernes Verständnis der Romantik.

Ihre Bücher über »Blütezeit« und »Ausbreitung und Verfall« der Romantik, die wir in unserer Anderen Bibliothek in einem Band präsentieren, sind bahnbrechende kulturgeschichtliche Studien: »Der romantische Organismus« wird in seiner schillernden Vielgestaltigkeit noch einmal zum Leuchten gebracht. In einer die Disziplinen umgreifenden Manier porträtiert Ricarda Huch nicht nur die Dichter und Künstler, sondern auch die frühen Naturwissenschaftler, Mediziner, Theologen und Politiker. Besonders nahe waren Ricarda Huch auch die vernachlässigten Figuren der romantischen Epoche: die Frauen, Freundinnen und Gefährtinnen.

So entsteht im glänzenden und klaren Stil der Ricarda Huch die Biographie einer Idee – bereichert mit einem Nachwort von Tilman Spreckelsen.

zurück

Buch zur News:

Ricarda Huch

Die Romantik. Ausbreitung, Blütezeit und Verfall

Dem Werk dieser Dichterin und Denkerin verdanken wir unser modernes Verständnis der Romantik
Mehr
Die Romantik. Ausbreitung, Blütezeit und Verfall
42,00 EUR
12.2017
1 x 'Die Romantik. Ausbreitung, Blütezeit und Verfall' bestellen Warenkorb