31. März 2017

Große Freude: Petra Strien erhält zusammen mit Peter Stamm den Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Landeshauptstadt Stuttgart!

Petra Strien wurde für ihre Übersetzung von Cervantes' "Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda" bereits für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Der "Johann Friedrich von Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Landeshauptstadt Stuttgart" wird im dreijährigen Turnus an jeweils einen Schriftsteller und einen Übersetzer verliehen. Er ist mit 20.000 Euro dotiert.

 

Die Begründung der Jury zur Verleihung an Petra Strien:

 

"Gewürdigt wird eine unermüdliche Vermittlerin auf dem Gebiet der spanischen und lateinamerikanischen Literatur, die zum einen durch ihre Lehrtätigkeit als promovierte Romanistin, vor allem aber als unermüdliche Übersetzerin seit Jahrzehnten Anteil daran hat, einen der größten Sprachräume der Weltliteratur literarisch zu kartographieren.

Die Entscheidung der Jury stützt sich namentlich auf ihre wunderbare Übertragung von Miguel de Cervantes' Roman "Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda" von 2016. Das wenig bekannte letzte Werk des spanischen Nationaldichters präsentiert sich in einer auch vom berühmten Vorgänger "Don Quijote" unerreichten Vielfalt der Stimmen, Gattungen und Stile, der Petra Strien eine elegante, im Ton behutsam historisierende, dabei aber mutig zupackende, nie manieristische oder sich artistisch überhebende Version in deutscher Sprache an die Seite gestellt hat, die in atemloser Spannung die vierhundert Jahre überbrückt, die uns vom Zeitpunkt ihrer ersten Veröffentlichung im Jahr 1617 trennen.

Nicht unerwähnt bleiben sollen die besonderen Verdienste, die sich Petra Strien um die spanische und lateinamerikanische Lyrik erworben hat; als jüngster Beleg dafür gelten mag ihre Arbeit als Übersetzerin und Mitherausgeberin der monumentalen vierbändigen Anthologie spanischer und lateinamerikanischer Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart, die derzeit beim C.H. Beck-Verlag in Vorbereitung ist."

 

Hier die Pressemitteilung der Stadt Stuttgart. Wir gratulieren Petra Strien herzlich!

(Foto: Petra Strien © Privat)

 

zurück

Buch zur News:

Miguel de Cervantes

Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda

Anlässlich des 400. Todestages von Cervantes in neuer Übersetzung zu entdecken.
Mehr
Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda
42,00 EUR
04.2016
1 x 'Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda' bestellen Warenkorb