01. Juni 2021 11:00 Uhr

Monniers Venedig auf der Sachbuchbestenliste

Unser April-Band über die Serenissima im achtzehnten Jahrhundert hat es in diesem Monat auf die Sachbuch-Bestenliste geschafft! Kuratiert wird diese Liste von einer 28köpfigen Jury aus Journalist:innen und Kritiker:innen und von der Welt, der NZZ, dem ORF-Radiosender Ö1 und Telepolis veröffentlicht.

 

Die 14 Kapitel eleganter, stilvoller, ganz eigensinnig worttrunkener Prosa bilden eine Art Kultur- und Sozialgeschichte der Stadt und ihrer Bewohner:innen. Mit seiner immensen Kenntnis der Quellen hat Philippe Monnier ein wunderbares Buch über die sterbende Schönheit geschrieben. Fragen Sie in Ihrer Buchhandlung nach diesem Buch!

zurück

Buch zur News:

Philippe Monnier

Venedig

»Der Zweck dieses Buches ist es, die Seelenverfassung Venedigs zu studieren.«
Mehr
Venedig
44,00 EUR
04.2021
antiquarisch suchen