12. April 2021 10:00 Uhr

ZEIT-Online Podcast zur Situation in der Ost-Ukraine mit Michael Thumann 

In den letzten Wochen haben Berichte über russische Truppenverstärkungen in der Nähe der Ostukraine international Besorgnis ausgelöst, der Kreml erklärt die militärische Präsenz mit dem Schutz seiner Staatsbürger. Welche Motivation steht hinter dieser Entwicklung und wie weit wird Putin gehen?

 

In der aktuellen Ausgabe des wöchentlichen Podcasts "Das Politikteil" der ZEIT sprechen die Moderator:innen Ileana Grabitz und Heinrich Wefing mit dem Journalisten und Autor Michael Thumann über Putins Ziele, Russlands Verhältnis zur Ostukraine und die Situation von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny. Hier können Sie das Gespräch anhören.

zurück

Buch zur News:

Michael Thumann

Der neue Nationalismus

Ein altes Gespenst geht um die Welt: Ein neuer und autoritärer Nationalismus bedroht die liberalen Demokratien.
Mehr
Der neue Nationalismus
44,00 EUR
09.2020
1 x 'Der neue Nationalismus' bestellen Warenkorb