03. Februar 2021 10:45 Uhr

Blick hinter die Kulissen: Kathleen Bernsdorf über ihre Arbeit an Von Frauen und Rabbinern von Chaim Grade 

Chaim Grades bildgewaltige Sprache, seine teils sehr witzig-ironische Wortwahl, seine Vergleiche und Beschreibungen lassen viele Bilder im Kopf entstehen und das jiddische Leben im Litauen der 20er Jahre richtig lebendig werden. Sätze wie »Berühmte Rabbiner, großgewachsene Juden mit weißen Bärten, Männer wie verschneite Eichen …« rufen ganze Szenerien und regelrechte Gemälde in mir hervor. 

 


© Kathleen Bernsdorf
 
Das Cover ziert eine dunkle Tuschezeichnung einer Rabbinerin. Mit tuschegezeichneten Flächen habe ich das Cover auch im Innenteil wieder aufgegriffen, um die Erzählungen voneinander zu trennen. Zieht man die Buchschlaufe langsam ab, erscheint ein geprägtes Auge. In den Erzählungen werden oft Augen erwähnt: verirrte blaue Augen; kalte, kluge, forschende Augen; unruhige, wässrige Äuglein. Man hat das Gefühl, alles steht unter ständiger Beobachtung. Das wollte ich gern mit der Prägung aufgreifen. Als Einbandmaterial habe ich ein Leinen ausgesucht, welches an grob gewebte Stoffe aus der Jahrhundertwende erinnert.
 

Foto: BANK™
 
Die Schrift Canopee auf dem Cover hat die für die 1920er Jahre typisch ausladenden geometrischen Formen und erinnert gleichzeitig an kyrillische Schriftzeichen. Sie ist auch im Inhalt für die Pagina und die großen Kapitelzahlen eingesetzt und wirkt schön plakativ. Die Textschrift GZA ist etwas zackig und stachelig, wie die »spitze Zunge der Rabbinerin«, und in Kombination mit der serifenlosen Qualion ist sie auch im umfangreichen Fußnotentext im Einsatz.
 

Fotot: BANK™
 
Die Arbeit an diesem Buch war ausgesprochen interessant und macht große Lust auf weitere Texte jiddischer Autorinnen und Autoren.
 
 
Kathleen Bernsdorf ist freie Grafikerin mit Fokus auf Buchgestaltung, Typografie und Illustration. Sie hat für Die Andere Bibliothek bereits den Band Über die Berliner Luft gestaltet und einen kurzen Bericht darüber geschrieben.

zurück

Buch zur News:

Chaim Grade

Von Frauen und Rabbinern

Er ist der Dichter des jüdischen Vilnius, und seine Erzählungen bergen Romane: Mit Chaim Grade (1910–1982) übersetzt die And ...
Mehr
Von Frauen und Rabbinern
44,00 EUR
12.2020
1 x 'Von Frauen und Rabbinern' bestellen Warenkorb