28. September 2020

Tobias Lehmkuhl rezensiert beim WDR3 Buchkritik den Band "Erinnerungen" von Nadeschda Mandelstam:

Eine erste und hervorragende Besprechung zu Mandelstams "Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe", jetzt zum Nachhören in der WDR-Mediathek

 

„Dass die Erinnerungen nun nach fünfzig Jahren in neuer Übersetzung vorliegen, ist ein Glück: Ursula Kellers Fassung ist weitaus genauer als die zuweilen umständliche und fehlerhafte alte Übersetzung Elisabeth Mahlers. Ein Glück ist diese neue Ausgabe in der Anderen Bibliothek aber auch wegen des fast zweihundertseitigen Anhangs. Er erschließt einem alle relevanten Daten, Personen und Ereignisse, und bildet so etwas wie ein Buch im Buch. Eine Lektüre, die einen lange beschäftigt.“ Tobias Lehmkuhl, WDR3 Buchkritik, 23.09.2020

zurück

Buch zur News:

Nadeschda Mandelstam

Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe

Nadeschda Mandelstam blickt auf Jahrzehnte zurück, von denen ihr Mann, der große Lyriker Ossip Mandelstam, in einem seiner Gedichte al ...
Mehr
Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe
44,00 EUR
09.2020
1 x 'Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe' bestellen Warenkorb