27. Mai 2019 19:00 Uhr - München, Bayerische Akademie der schönen Künste

Wiederentdeckung eines jiddischen Autors: Moische Kulbak

Die Bayerische Akademie der schönen Künste lädt zu einem Abend ein, der dem jiddischen Schriftsteller Moische Kulbak gewidmet ist.

Gelesen werden Montag, der Messias vom Stamme Efraim und

die Selmenianer. Den deutschen Text liest August Zirner. Eine Kostprobe des Jiddischen Textes gibt Rachel Salamander.

Vortrag: Judith Leister

 

Am  27. Mai 2019

Um 19 Uhr

Bayerische Akademie der schönen Künste

Entritt frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Platzangebot ist begrenzt.

 

zurück

Buch zur Veranstaltung:

Moische Kulbak

Die Selmenianer

Einer der literarischen Stars der jiddischen Moderne: erstmals vollständig ins Deutsche übersetzt
Mehr
Die Selmenianer
42,00 EUR
12.2017
1 x 'Die Selmenianer' bestellen Warenkorb