11. März 2019

Presseschau: Die neuesten Besprechungen im Überblick

Lothar Müller: Freuds Dinge

"Lothar Müllers Erzählung von Kerzen, Möbeln, technischen Apparaten, Büchern, Wohnungen, Zeitungsschnipseln, Kunstwerken und Alltagsdingen aus dem Inventar des 19. Jahrhunderts ist selbst ein archäologisches Unternehmen. Seine Fundstücke schießen zusammen zu einem facettenreichen Bild des Weltbilderschütterers Freud und der Welt, in der er lebte." Matthias Greffrath, Deutschlandfunk Kultur, 7.3.2019

 

" „Unser Zeug arbeitet an unseren Gedanken mit“, schreibt Müller. Auf der Bühne des Traums beleuchten Kerzen der Marke Apollo die geheimsten Wünsche junger Frauen, die Psyche wird in der Art eines Apparats konstruiert; Ventile regulieren den Überdruck andrängender Vorstellungen...". Stefan Kister, Stuttgarter Nachrichten, 8.3.2019

 

zurück

Buch zur News:

Lothar Müller

Freuds Dinge

Vom Unterbewusstsein an die Oberfläche der Dingwelt: Der Vater der Psychoanalyse und seine Traumdeutung im Spiegel ihrer Gegenstände
Mehr
Freuds Dinge
42,00 EUR
02.2019
1 x 'Freuds Dinge' bestellen Warenkorb