29. November 2017

Die neue Vorschau ist online! Unser Programm von März bis August 2018

In unserem Frühjahrsprogramm dürfen wir ein kleines Jubiläum feiern: Im April 2018 erscheint der 400. Band unserer monatlichen, nummerierten und limitierten Originalausgaben, von da an wird die Nummerierung übrigens auf unser klassisches Rückenschildchen geprägt. Dafür haben wir ein ganz besonderes Werk ausgewählt und veröffentlichen auch eine Chronik der Anderen Bibliothek als Sonderband.
Dies und vieles mehr finden Sie in unserer Vorschau online, im Folgenden eine Übersicht über die Titel.

 

SONDERBAND

Wilhelm Haefs & Rainer Schmitz: Die Chronik der Anderen Bibliothek
Im April 2018 erscheint der 400. Band der Anderen Bibliothek – Anlass, auf 33 Jahre Verlagsgeschichte und 400 Bände zurückzublicken. In dieser Chronik finden nicht nur Sammlerinnen und Sammler alles, was sie schon immer wissen wollten: Wilhelm Haefs und Rainer Schmitz beschreiben die Verlagsgeschichte, die Buchgestaltung und unterziehen alle 400 Bände einer genauen "Autopsie".
- Erscheint März 2018

ORIGINALAUSGABEN

Klaus-Jürgen Liedtke: Nachkrieg und Die Trümmer von Ostpreußen
Ein Roman, der sich aus den Resten einer untergegangenen Welt zusammensetzt, gefunden von einem Stimmensammler, einem Protokollanten des Vergangenen. Im Nachleben eines verschwundenen Dorfes vergegenwärtigt Klaus-Jürgen Liedtke den Untergang des deutschen Ostens in einem detailgenauen Panorama - "Nachkrieg" ist ein anderes Echolot deutscher Geschichte.
- Band 399, erscheint März 2018

Apuleius: Metamorphosen oder Der goldne Esel
Aus dem Lateinischen übersetzt von August Rode, durchgesehen und mit einem Nachwort versehen von Stefan Stirnemann
Lucius wird durch eine Zaubersalbe in einen Esel verwandelt, behält jedoch seinen menschlichen Verstand - und muss erkennen, welch delikate und verwunderliche Beziehungen Menschen untereinander und selbst mit Eseln eingehen. Mit diesem berühmten Roman voller Liebes-, Gauner- und Schelmengeschichten knüpfen wir zum Jubiläum an den ersten Band der Anderen Bibliothek an, die "Lügengeschichten und Dialoge" des Lukian.
- Band 400, erscheint April 2018

Iso Camartin: Die Kunst des Lobens. Zur Rhetorik der Lobrede
Iso Camartin stellt die Entwicklung der Kunst der "Lobrede" - von Platon, Aristoteles, Cicero über Erasmus von Rotterdam bis zu Shakespeare und den französischen Enzyklopädisten - erhellend dar und wendet sie in schönster Eloquenz an. Unter den Geehrten finden sich Hilde Domin, Durs Grünbein, Adolf Muschg, Urs Widmer, Octavio Paz, Luc Bondy, Siegfried Unseld, Daniel Keel und viele andere.
- Band 401, erscheint Mai 2018


Essad Bey: Öl und Blut im Orient
Aiserbaidschan und die Region am Kaspischen Meer war seit dem Ölrausch strategisches Spielfeld kolonialen Strebens und imperialer Pläne. Essad Beys "autobiographischer" Bericht führt in die Zeit um den Ersten Weltkrieg und präsentiert die lokalen Akteure, die ersten Ölmillionäre und die ethnischen, religiösen und politischen Konflikte - und ist bis heute ein Schlüssel zum Verstehen der konfliktreichen Region.
- Band 402, erscheint Juni 2018

Die Morgendämmerung der Worte. Moderner Poesie-Atlas der Gypsies
Gedichte aus aller Welt versammelt von Wilfried Ihrig und Ulrich Janetzki
Die Poesie der Roma und Sinti, Lovara, Kalderasch, Gitanos, Gypsies, Travellers oder Jenischen, übersetzt aus etwa 20 Sprachen - nie zuvor wurde ihre Vielfalt so umfassend dargestellt. Die Gedichte erzählen von Vertreibung und Ankommen, den Unwägsamkeiten des Alltags und der Bürokratie, Ablehnung, Angst und Hass, doch auch von der Natur, den Sternen und der Liebe.
- Band 403, erscheint Juli 2018

Gabriela Adameşteanu: Der verlorene Morgen
Erstmals aus dem Rumänischen übersetzt von Eva Ruth Wemme
"Der verlorene Morgen" ist ein Roman der Frauen und ein Roman des Alterns, vor allem aber ein Roman, der vom Leben und seinem Vergehen handelt. Von der Gossensprache über die Rhetorik der Staatspropaganda bis zu brillanten Dialogen zieht Gabriela Adameşteanu alle Sprachregister - und erzählt die Geschichte eines ganzen Landes, gespiegelt in den Erlebnissen von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten.
- Band 404, erscheint August 2018

EXTRADRUCKE

Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen: Der abenteuerliche Simplicissimus - Deutsch
Aus dem Deutsch des 17. Jahrhunderts von Reinhard Kaiser
Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg, der den europäischen Kontinent völlig verändern sollte. Von dieser Zeit der Umwälzungen erzählt dieser große Roman - der weithin bekannt ist, nur gelesen hat ihn in seinem barocken Deutsch so gut wie niemand. Reinhard Kaiser ist es geglückt, Rhythmus, Ton und Geist des ursprünglichen Textes, seine Tiefe und seinen übersprudelnden Witz wieder präsent werden zu lassen.
- Extradruck von Band 296/297, erscheint März 2018

Heiner Boehncke & Hans Sarkowicz: Grimmelshausen. Leben und Schreiben. Vom Musketier zum Weltautor
Überarbeitete Ausgabe, neu versehen mit einem Personen- und Sachregister
Wer war dieser Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen, ein Bäckersohn, der in den Dreißigjährigen Krieg geworfen und vom Musketier zum Weltautor wurde? Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz erhellen faktenreich, lebendig geschrieben und profund seine Lebensgeschichte und führen zugleich in ein Literaturwunder des 17. Jahrhunderts ein.
- Extradruck von Band 323, erscheint März 2018

Michel de Montaigne: Tagebuch der Reise nach Italien über die Schweiz und Deutschland von 1580 bis 1581
Übersetzt aus dem Französischen, mit einem Essay, Anmerkungen und Register von Hans Stilett
Kaum waren seine berühmten "Essais" erschienen, da brach Michel de Montaigne zu seiner großen Reise auf. Er nahm Landschaft, Land, Leute und Lebensweisen in Augenschein – mit Hochachtung vor dem "niederen Volk". Ob Koch- und Tischsitten, die Bordelle von Venedig und Florenz oder Hinrichtungen und Teufelsaustreibungen - sein genauer Blick lässt sein Reisetagebuch zur farbig vitalen Quelle der Kulturgeschichte werden.
- Extradruck von Band 349, erscheint März 2018

 

zurück

Buch zur News:

Barbara Zoeke

Die Stunde der Spezialisten

In Barbara Zoekes Roman kommen Opfer und Täter eines der verdrängten Verbrechen der Nationalsozialisten zu Wort
Mehr
Die Stunde der Spezialisten
42,00 EUR
08.2017
1 x 'Die Stunde der Spezialisten' bestellen Warenkorb