05. August 2021 10:00 Uhr

Ursula Krechel zum Holocaust-Gedenktag für die ermordeten Sinti und Roma 

Die Autorin Ursula Krechel sprach zum Europäischen Gedenktag an den Holocaust an Sinti und Roma am 2. August auf der virtuellen Veranstaltung und mahnte: 

 

"Wir in Deutschland vergessen allzu leicht, dass der Genozid an Roma und Sinti ganze Gemeinden und Gemeinschaften in allen von der Wehrmacht überfallenen und besetzten Gebieten zerstörte."

 

Das Datum des Gedenktags bezieht sich auf die Ermordung von über 4.000 Sinti und Roma im KZ Auschwitz-Birkenau in der Nacht vom 2. auf den 3. August 1944 durch die Nationalsozialisten.

 

"Mit diesem Europäischen Gedenktag öffnet sich der Blick – auf die Verwüstungen. Gleichzeitig ist er ein Appell zum Hinhören auf die neuen Vorurteile, Restriktionen, auf Missachtung, auf Hass – und auch zu der Bürgertugend, Hilfe zu leisten, den neuen Armen, die aus Südosteuropa kommen, beizustehen. Denn wo sollen sie bleiben – ohne eine Bleibe im fremd gewordenen Vertrauten?"

 

Ursula Krechel weist in ihrer Rede auf den Gedichtband Die Morgendämmerung der Worte hin, in dem Wilfried Ihrig und Ulrich Janetzki Gedichte von Sinti und Roma aus der ganzen Welt versammelt haben.

 

"Es sind dies Gedichte voller Dunkelheit, Trauer, Schwermut. Gedichte, die vom Trauma geprägt sind, der Überlebensscham, entronnen zu sein. Gedichte, die an nahe Menschen erinnern oder hinaus wollen in eine Zukunft, in der das Erinnern gegenwärtig ist: eine schwere Bürde. Manche Dichter haben erst nach Auschwitz zu dichten begonnen."
 
Ursula Krechel erhielt 2012 den Deutschen Buchpreis für ihren Roman Landgericht, in dem sie die Erfahrungen eines jüdischer Richters beschreibt, der nach dem Exil 1947 ins Nachkriegsdeutschland zurückkehrt. In ihrem Roman Geisterbahn von 2018 erzählt sie vom Schicksal einer Sinti-Familie im 20. Jahrhundert.
 

zurück

Buch zur News:

Die Morgendämmerung der Worte

Nach den Berlinerischen Gedichten: die nächste editorische Pionierleistung
Mehr
Die Morgendämmerung der Worte
42,00 EUR
08.2018
1 x 'Die Morgendämmerung der Worte' bestellen Warenkorb