28. Mai 2021 16:30 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an Timea Tankó!

Der Preis der Leipziger Buchmesse wurde am Freitag verliehen und wir freuen uns sehr für Timea Tankó, die in der Kategorie Übersetzung ausgezeichnet wurde für ihre Arbeit an Apropos Casanova. Hier ein Auszug aus der Begründung der Jury:

 
»Wie lässt sich so etwas Quecksilbriges, sich jeder Zuordnung Entziehendes, wild Fantasierendes und zugleich messerscharf Argumentierendes in eine andere Sprache bringen? Die Antwort kann nur lauten: indem man mitdenkt. Und nichts anderes tut Timea Tankó. Ihre deutsche Fassung wird der intellektuellen Beweglich-, ja Quirlichkeit Szentkuthys absolut gerecht, dank ihr gerät man unweigerlich in den Sog seiner kapriolenhaften Gedankenflüge – und ohne, dass einem flau dabei wird. Er und sie, Miklos und Timea, diese beiden Liebenden der Sprache, können aber auch ganz anders, konkret-anschaulich und poetisch-bildhaft zugleich. (...) Dafür, dass sie sich dieser Prosa einfühlsam und doch selbstbewusst angeschmiegt und dabei immer die Spannung gehalten hat, dafür danken wir Timea Tankó.«
 

Nach der Verleihung am Freitag gab sie beim MDR ein kurzes Interview, das sie hier nachhören können. Wir sind sehr dankbar, dass Timea Tankó das Buch für uns übersetzt hat und wir damit ein kleines Juwel in unserem Programm haben.

 

Die Preisverleihung können Sie nachträglich unter diesem Link bei YouTube ansehen.

 

 

zurück

Buch zur News:

Miklós Szentkuthy

Apropos Casanova

»Hier ist ein wirklich amusabler, ein sehr wacher, sensitiver, empfänglicher Geist, der im höchsten Sinne Spaß versteht.&l ...
Mehr
Apropos Casanova
44,00 EUR
08.2020
1 x 'Apropos Casanova' bestellen Warenkorb