03. Mai 2021 13:00 Uhr

Das neue Herbst-Programm ist online

Diese sechs Bücher haben wir für Sie geplant:
 
September 2021 – Catherine Gore: Der Geldverleiher. Ein viktorianischer Roman, übersetzt von Theodor Fontane.
 
Oktober 2021 – Georg Hermann: Die Nacht des Dr. Herzfeld und Schnee. Ein Doppelroman zum 150. Geburtstag des Autors im Oktober.
 
November 2021 – Jules Michelet: Die Hexe. Das Skandalbuch aus dem 19. Jahrhundert verteidigt und analysiert diese jahrhundertealte Frauenfigur.
 
Dezember 2021 – Das Weihnachtsbuch. Zusammengestellt von Heinz Rölleke, in festlicher Ausstattung.
 
Januar 2022 – Iwan Schmeljow: Der Mensch aus dem Restaurant. Ein Kleinod der russischen Erzähltradition über die Zeit »zwischen den Revolutionen«.
 
Februar 2022 – Joseph Roth: Rot und Weiß. Wanderer zwischen Städten. Seine unveröffentlichte Reisereportage durch den französischen Midi.
 
Dazu kommt ein neuer Folioband über die Kulturgeschichte des Essens und Trinkens und ein weiterer Band der Reihe »Großes Buch im kleinen Format«, diesmal mit Märchen aus Venedig.

 

Freuen Sie sich auf diese besonderen und schönen Bücher!

zurück