20. Oktober 2020

Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe bei Deutschlandfunk

„Nadeshda Mandelstams Erinnerungen sind nicht nur ein erzählerisches Meisterstück, sie sind auch ein wichtiges historisches Zeugnis. Kein anderes Werk der russischen Literatur jener Zeit hat die Jahre des Großen Terrors und die Art und Weise, wie ein nahezu perfektes System der Unterdrückung geschaffen wurde, derart minutiös dargestellt.“

 

Eine ausführliche und schöne Besprechung von Tobias Lehmkuhl auf Deutschlandfunk von Nadeschda Mandelstams „Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe“.

zurück

Buch zur News:

Nadeschda Mandelstam

Erinnerungen

Nadeschda Mandelstam blickt auf Jahrzehnte zurück, von denen ihr Mann, der große Lyriker Ossip Mandelstam, in einem seiner Gedichte al ...
Mehr
Erinnerungen
44,00 EUR
09.2020
1 x 'Erinnerungen' bestellen Warenkorb