06. Juli 2020

Lafcadio Hearn – eine Wiederentdeckung

2015 erschien in der Anderen Bibliothek der Band „Japans Geister“ von Lafcadio Hearn, der als Extradruck bis heute zu haben ist und der einzigartige Eindrücke über das Leben in Japan schildert.

 

Nun gibt es eine Biografie, die das bewegte Leben Hearns aus drei weiblichen Perspektiven beschreibt: Monique Truongs „Sweetest Fruits“.

 

Die Roman-Biografie ist im Verlag C.H.Beck erschienen, dazu gibt es in der Berliner Zeitung einen lesenswerten Beitrag.

zurück

Buch zur News:

Lafcadio Hearn

Japans Geister

»Erstrebenswertes Ziel würde es sein, in der Seele des Lesers einen lebendigen Eindruck des Lebens in Japan zu schaffen.«
Mehr
Japans Geister
22,00 EUR
01.2017
1 x 'Japans Geister' bestellen Warenkorb