30. Juni 2020

Neue Originalausgabe: "Reise um meinen Garten" von Alphonse Karr

 "Ein Roman von 1845 als Buch der Stunde? Und ob! Alphonse Karr hat damals eine Reise durch seinen Garten unternommen. Seine 59 Briefe darüber, aus denen sich der üppig illustrierte Roman zusammensetzt, sind eine berauschende Sommerlektüre – nicht nur für all jene, die in diesem Jahr auf Ferien in der Ferne verzichten. Nach seinem Tod wurden nach Karr eine Birnensorte und ein Bambus benannt – vollends verdient!" Lesart, Deutschlandfunk Kultur, Juli 2020.

 

Alphonse Karr führt das Genre der »Zimmerreisen« weiter, die Xavier de Maistre mit seinem Buch Die Reise um mein Zimmer knapp ein halbes Jahrhundert zuvor begründet hat – die Erkundung des Nahen.

 

Flora und Fauna seines Gartens begeistert ihn. Mit einem enthusiastischen romantischen Blick fängt der Botaniker und Insektenforscher Karr das Leben im Draußen ein und berichtet über die Pflanzen- und Tiervielfalt, die ihn umgibt. Dabei ist ein Roman in 59 Briefen entstanden, der kein praktischer Gartenratgeber sein will, sondern eine schwärmerische Ode an den Reichtum und die Schönheit der Natur, mit ihren kleinen und großen Ereignissen.

 

Alphonse Karrs Reise um meinen Garten liegt in der Übersetzung von Caroline Vollmann nun erstmals auf Deutsch vor. Mitsamt den Originalillustrationen und einem Vorwort von Eduard Bodi.

 

    

     

zurück

Buch zur News:

Alphonse Karr

Reise um meinen Garten

Ein Garten genügt. Ein entzückender Ort des Zaubers und des Spektakels im Alltäglichen und Kleinsten. Warum in die Ferne reisen, wenn sich in der ...
Mehr
Reise um meinen Garten
44,00 EUR
07.2020
1 x 'Reise um meinen Garten' bestellen Warenkorb