04. Mai 2020

Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch beim Literarischen Quartett

Das Literarische Quartett stellte den Band Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch von Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen in der Sendung am 1.Mai 2020 vor (ab ca. 41. Minute).

Gastgeberin Thea Dorn diskutiert mit Eva Menasse, Eugen Ruge und Matthias Brandt:

 

 

"Es ist auch ein stilles, inniges Buch, ein Hohelied auf das, was man in der Romantik die "Tröst Einsamkeit" nannte, deshalb hat mich dieses Buch gerade sehr gerührt: Dieses sich von-der Welt-abkehren und das bei-sich-Sein, ganz-innerlich-Sein. Es ist eine verzweifelte Suche danach, wie man in einer verkehrten Welt voller Übel ersten überleben und selber ein Guter bleiben kann. Also für mich ist dieses Buch ein treuer Begleiter geworden, seit  vielen Jahren, und ich habe es gerade in dieser Zeit mit aller größten Begeisterung nochmal gelesen." Thea Dorn, das Literarische Quartett, 01.05.2020

 

zurück

Buch zur News:

Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen

Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch

Anlässlich des eopochen Gedankjahres zum Dreißigjährigen Krieg: der "großartigste deutsche Roman, der noch zu entdecke ...
Mehr
Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch
26,00 EUR
03.2018
1 x 'Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch' bestellen Warenkorb