30. Oktober 2019

Marko Martin: Dissidentisches Denken beim Deutschlandfunk Kultur und in der Süddeutschen Zeitung.

Die Sendung Lesart beim Deutschlandfunk Kultur hatte Marko Martin zu Gast. Das Interview mit Frank Meyer ist als Podcast nachzuhören:

 

 

 

Und in der Süddeutschen Zeitung gab es eine erhellende Rezension, die die Intension des Buches einfängt:

"Die Wucht des Buches liegt in seiner Schnörkellosigkeit: Martins "Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters" kreisen immer und immer wieder um die Frage, wie wir als Einzelne den Zumutungen und Anmaßungen der Unfreiheit entfliehen, wie wir uns wehren, wie wir uns selbst behaupten können. Es ist ein ewiger Kampf gegen die Macht und gegen die Macht des Vergessens. Nur wer sich erinnert, so Martins Credo, hat eine Chance, nicht zu unterliegen." Ilko-Sascha Kowalczuk, Süddeutsche Zeitung, 28.10.2019

 

zurück

Buch zur News:

Marko Martin

Dissidentisches Denken

Jahrhundertzeugen: Helden einer unmenschlichen Epoche
Mehr
Dissidentisches Denken
42,00 EUR
07.2019
1 x 'Dissidentisches Denken' bestellen Warenkorb