Warum der Schnee weiß ist

Warum der Schnee weiß ist

Märchenhafte Welterklärungen

Kaiser, Reinhard /Balzamo, Elena (Hrsg.)

antiquarisch suchen

Warum? Mit dieser ewigen Frage geht jedes Kind seinen Eltern auf die Nerven, vor allem dann, wenn sie um die Antwort verlegen sind. Manche Menschen hören ihrer Lebtage nicht mit dieser Fragerei auf. Diese Leute nennt man Wissenschaftler. Warum ist das Meerwasser salzig? Warum baut der Kuckuck kein Nest? Warum nimmt der Mond zu und ab?
Nicht nur die Gelehrten wollten wissen, wo die Sternschnuppen herkommen, wie der Blitz entsteht und warum viele Männer Glatzen haben. Längst bevor es Forschungsstipendien gab, hat sich die Menschheit darüber den Kopf zerbrochen, wie der Planet, auf dem sie lebt, geboren wurde und wie es kommt, dass aus der Vereinigung von Mann und Frau Kinder hervorgehen.
Die originellsten Antworten auf solche und viele andere Quizfragen finden sich in den Märchen aller Völker. Reinhard Kaiser und Elena Balzamo haben sie durchmustert und aus diesen Quellen eine kleine Enzyklopädie phantastischer und wundersamer Welterklärungen gewonnen.
Der Leser erfährt aus diesem Buch alles über den Ursprung der Deutschen, über die Erschaffung der Geige, über das Niesen und den Neid, über das Nordlicht, die Milchstraße und den Maulwurf. Es sind aber keine Lexikonartikel, aus denen dieses Weltwissen stammt, sondern amüsante und nachdenkliche, witzige und riskante Geschichten aus dem Märchenschatz von beinah dreißig Ländern.

"Ein bezauberndes Buch mit überraschenden Antworten auf quälende Fragen."
Kölner Stadt-Anzeiger, 18. Oktober 2005

"...ein ganz besonderes Märchenbuch zum Nachschlagen ... Mit einem Register, das ein Segen ist für alle, die auf die Schnelle Sonne, Mond und Sterne erklären sollen. Und für alle, die ein ganzes Leben lang weiterfragen wollen."
Brigitte, Nr. 2, 4. Januar 2006