Isaac Bashevis Singer
Wahnsinns Geschichten

Singer, Isaac Bashevis

Wahnsinns Geschichten

Übersetzt aus dem Amerikanischen von Ellen Otten

antiquarisch suchen

Diese unerhörten Begebenheiten handeln von Frauen und Geistern. Mitten in Brooklyn lebt die phantastische Welt der chassidischen Legenden fort. Es geschehen Zeichen und Wunder im Schnellimbiß und in der Subway. Erotische Obsessionen und übernatürliche Zufälle, Verbrechen und Theologie fließen, vor der Kulisse des Broadway, mit dem alltäglichen Irrsinn der Metropole zusammen.