Nancy Mitford
Liebe unter kaltem Himmel

Mitford, Nancy

Liebe unter kaltem Himmel

Aus dem Englischen von Reinhard Kaiser

antiquarisch suchen

Der dokumentarische Wert dieser ebenso kühlen wie komischen, ebenso melancholischen wie snobistischen Liebesgeschichten ist ziemlich gering. Sie spielen in einem England, das es nicht mehr gibt und von dem man bezweifeln kann, daß es je existiert hat. Die leicht verschrobene Welt jener upper crust, von der Evelyn Waughs Romane und zahllose Filme zehren, gehört wohl eher der Legende an. Aber niemand hat den Ton, die Atmosphäre, den Charme dieser Welt, kurz vor dem Untergang des Empire, genauer getroffen als Nancy Mitford. Das leicht verklärte Bild, das sie von den Lordschaften entwirft, ist immer wieder durch Ironie, Witz und Bosheit gebrochen. Das macht ihre Qualität aus und macht es möglich, daß wir uns ohne Gewissensbisse an ihnen weiden.

Vom selben Autor

Mitford, Nancy

Englische Liebschaften

Mit diesem Gesellschaftsroman hat Nancy Mitford der englischen Oberklasse, ihrer eigenen, ein Denkmal gesetzt. Aber ein sehr sonderbares, sehr en ...

Englische Liebschaften
27,50 EUR
erschienen: 01.1988
Originalausgaben
antiquarisch suchen