Gustave Flaubert
Jules und Henry

Flaubert, Gustave

Jules und Henry

Roman

Aus dem Französischen von E. W. Fischer

antiquarisch suchen

Es gibt einen Roman von Flaubert, den keiner kennt. Es ist Flauberts erster Roman. Er heißt Jules und Henry und gilt bei denen, die von ihm gehört haben, als frühe, »kleine« Fassung der Education sentimentale. Aber Jules und Henry ist in Wirklichkeit gar keine »Fassung«, sondern ein völlig selbstständiges, unverwechselbares Werk. Und die Urform hat Reize, die das spätere Werk nicht besitzt.

Vom selben Autor

Flaubert, Gustave

Bouvard und Pécuchet

Zwei kleine Büroangestellte, an ihr Schreibpult gefesselt, sind durch eine unerwartete Erbschaft reich geworden. Aber in diesen armseligen K ...

Bouvard und Pécuchet
30,00 EUR
erschienen: 06.2003
Originalausgaben
antiquarisch suchen