Gabriele Goettle
Die Ärmsten!

Goettle, Gabriele

Die Ärmsten!

Wahre Geschichten aus dem arbeitslosen Leben

antiquarisch suchen

Jemanden, der drei Jahre lang in eine unbekannte Welt eintaucht - gibt es das im deutschen Journalismus? Eine Autorin, die nicht aufschreibt, was sie gesucht, sondern was sie gefunden hat?
Gabriele Goettles Endlosroman handelt von der Armut. »Sie rückt gefährlich nahe«, schrieb sie 1997 zur Eröffnung ihrer Recherche. »Auf den Fluren der Sozial- und Arbeitsämter, in den Wärmestuben und Nachtasylen kommen die widersprüchlichsten Geschichten zur Sprache. Tragikomische Situationen, atemberaubende Persönlichkeiten, unerwartete Handlungen werden dafür sorgen, daß diese Geschichten nicht langweilig werden.«
Die Reporterin wollte als Bergführerin dienen für den Abstieg nach unten. Dort begegnet man einer Wirklichkeit, die sich am Schreibtisch nicht mehr ausdenken lässt, wie ja auch der altbewährte, mitfühlende Anprangerungs-Journalismus den Leser nicht von seinen gemütlichen Vorurteilen befreien kann. Was da zum Vorschein kommt, sind nicht die klassischen Erniedrigten und Beleidigten. Es ist eine Gesellschaft mit eigenen Spielregeln, Anschauungen, Überlebensstrategien. jenseits der bloßen Opferrolle blicken die Personen der Handlung mit einer Ironie, die an Verachtung grenzt, auf eine Welt, die zum Erfolg verdammt ist.
In dieser Perspektive erscheint nicht der Sozialfall als bizarre Existenz, sondern der Sozialbürokrat. Abnorm ist, wer viel Geld hat, normal die Nachbarin in der Suppenküche. Allmählich ahnt der Leser, dass er verwechselbarer ist als die Unbekannten, Eigensinnigen und Verstörten, mit denen er hier bekannt gemacht wird.

Gabriele Goettle, geboren 1946 in Aschaffenburg, lebt in Berlin und arbeitet als Journalistin.
In der Anderen Bibliothek hat sie bisher veröffentlicht. »Deutsche Sitten« (1991); »Deutsche Bräuche« (1994) und »Deutsche Spuren« (1997).
Die Geschichten dieses Bandes sind in leicht veränderter Form zuerst als Reportagen in der »taz« erschienen.

Vom selben Autor

Goettle, Gabriele

Deutsche Sitten

Gabriele Goettles literarisch ambitionierte Sozialreportagen entlarven auf unspektakuläre, dabei oft atemberaubende Weise eine ganze Reihe d ...

Deutsche Sitten
27,50 EUR
erschienen: 01.1991
Originalausgaben
antiquarisch suchen

Goettle, Gabriele

Deutsche Bräuche

Gabriele Goettle, die berühmteste unbekannte Journalistin des Landes, tritt in keiner Talkshow auf und gibt keine Autogramme. Sie ist zu t ...

Deutsche Bräuche
25,00 EUR
erschienen: 01.1994
Originalausgaben
antiquarisch suchen

Goettle, Gabriele

Deutsche Spuren

Sie zweifelt daran, dass es an der Zeit ist, aufzuhören. Deshalb lässt Gabriele Goettle den Deutschen Sitten von 1991 und den Deutschen ...

Deutsche Spuren
36,00 EUR
erschienen: 01.1997
Originalausgaben
1 x 'Deutsche Spuren' bestellen Warenkorb

Goettle, Gabriele

Experten

Dass Experten Menschen »wie du und ich« wären, fällt schwer zu glauben. Hätten sie sonst diesen Titel überhaupt v ...

Experten
29,50 EUR
erschienen: 07.2004
Originalausgaben
antiquarisch suchen