Dezsö Kosztolányi
Anna

Kosztolányi, Dezsö

Anna

Ein Dienstmädchenroman

Aus dem Ungarischen von Irene Kolbe

antiquarisch suchen

Anna ist die Erfüllung eines alten bürgerlichen Traums: die vollkommene Perle, die ideale Dienstmagd, anspruchslos, fleißig, gefügig, treu wie Gold. Nach langen Jahren schlecht bezahlter Schinderei bringt sie eines Nachts, »ohne jeden Grund«, auf bestialische Art und Weise ihre Herrschaft um.