Grimmelshausen, Hans Jacob Christoffel von

Keuscher Joseph

Übertragen aus dem Deutschen des 17. Jahrhunderts und mit einem Nachwort versehen von Reinhard Kaiser


1 x 'Keuscher Joseph' bestellen Als E-Book kaufen

Der barocke Erzählkosmos des Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen in der Anderen Bibliothek wird erweitert.

Die alttestamentarische Josephserzählung (Genesis, 1. Mose 37-50), in sich voller bewegender Weissagungen, Traumdeutungen und Geschichten, hat durch die Jahrhunderte literarische Phantasien gereizt: die von Goethe, Voltaire und Thomas Mann in seinem vierbändigen »Josephsroman«.

Grimmelshausen versteht die Geschichte von Joseph und seinen Brüdern, seinen Aufenthalt in Ägypten und seine keusche Widerständigkeit gegenüber den Verführungskünsten von Potiphars Frau als ein Beispiel für die »unveränderliche Vorsehung« von göttlichem Handeln. Er macht daraus ein lebendig-dramatisches Lehrstück von barocker Unmittelbarkeit – »weitläufiger ausgeführt« – als das biblische Vorbild, aber gleichwohl, »wo alles schon an die 3390 Jahre zurückliegt«, ganz »simpliciter« in seinem Stil erzählt.

»In seinem ersten Roman von 1667 erzählt Grimmelshausen die Geschichte um Joseph und seine Brüder in höchst unterhaltsamer und sehr ausgeschmückter Weise.« Heiko Buhr, Partout, Ausgabe 12/2014

»Grimmelshausens Roman orientiert sich zwar an der biblischen Vorlage, haucht ihr aber erotischen Atem ein ... Aus den frommen Bibelversen wird dadurch ein Roman für ein modernes Lesepublikum im 17. Jahrhundert.« FAZ, Rhein-Main-Zeitung vom 22.11.2014

»Die berühmte Bibelgeschichte von Joseph und seinen Brüdern ... mit vielen barocken Ausschmückungen plastisch und voller Lebensfreude, aber auch höchst sensibel ... nacherzählt.« Dagmar Härter, ekz bibliotheksservice, 10.11.2014

»Erzählt wird die Geschichte des biblischen Joseph, sie sei einfach zu schön, meint der Verfasser, um sich so knapp zu fassen wie das Erste Buch Mose. Dem kann man nur zustimmen. Gar ein Hauch von Thomas Manns Josephsromanen meint der Leser durch diese Seiten wispern zu hören, die Reinhard Kaiser in ein modernes Deutsch übertragen hat.« Ijoma Mangold, SWR-Bestenliste, Oktober 2014

Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen wurde 1621 oder 1622 im hessischen Gelnhausen geboren. Den Dreißigjährigen Krieg hat er von 1634 bis zum Friedensschluss im Jahre 1648 aus nächster Nähe erlebt – als Pferdejunge, als Soldat und zuletzt als Regimentsschreiber. Später wurde er Burg- und Gutsverwalter am Oberrhein und starb dort als Schultheiß von Renchen im August 1676.

Mit seinen Übertragungen der »simplicianischen Schriften« aus dem Deutschen des 17. Jahrhunderts hat Reinhard Kaiser die verschollenen Meisterwerke von Grimmelshausen der zeitgenössischen Leserschaft mit großem Erfolg wieder zugänglich gemacht.

In der Anderen Bibliothek erschienen: Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch (Band 296), Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörzerin Courage/Der seltsame Springinsfeld (Band 310), Das wunderbarliche Vogelnest. Erster und zweiter Teil. Abenteuer zweier Unsichtbarer (Band 328).

Von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz erschien die wegweisende Grimmelshausen-Biografie Leben und Schreiben. Vom Musketier zum Weltautor (Band 323).

Keuscher Joseph

Wir empfehlen außerdem:

Boehncke, Heiner; Sarkowicz, Hans

Grimmelshausen

Nach der Wiederentdeckung der simplicianischen Werke: die einzigartige Lebensgeschichte des Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen. Nicht ei ...
Mehr
Grimmelshausen
36,00 EUR
erschienen: 10.2011
Originalausgaben
1 x 'Grimmelshausen' bestellen Warenkorb

Vom selben Autor

Grimmelshausen, Hans Jacob Christoffel von

Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch

»Der großartigste deutsche Roman, der noch zu entdecken bleibt« Ein Roman über den Krieg und das Geld, über das Leb ...
Mehr
Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch
39,95 EUR
erschienen: 07.2009
Extradrucke
1 x 'Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch' bestellen Warenkorb

Grimmelshausen, Hans Jacob Christoffel von

Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörzerin Courage /Der seltsame Springinsfeld

»Die stärkste Frau der deutschen Literatur - und ein Gaukler mit Stelzfuß aus dem Deutschen Krieg« So eine Frau kann man ...
Mehr
Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörzerin Courage /Der seltsame Springinsfeld
36,00 EUR
erschienen: 09.2010
Originalausgaben
1 x 'Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörzerin Courage /Der seltsame Springinsfeld' bestellen Warenkorb

Grimmelshausen, Hans Jacob Christoffel von

Das wunderbarliche Vogelnest

Eine heimliche Abenteuertour durch Grimmelshausens Zeit und hinter die Kulissen ihrer Ehrbarkeit. Davon können wir Leser nur träumen ...
Mehr
Das wunderbarliche Vogelnest
36,00 EUR
erschienen: 04.2012
Originalausgaben
1 x 'Das wunderbarliche Vogelnest' bestellen Warenkorb