Alexander von Humboldt

Mein vielbewegtes Leben

Ein biographisches Porträt präsentiert von Frank Holl

»Humboldt überschüttet uns mit geistigen Schätzen.« Johann Wolfgang von Goethe

Aus dem Berliner Studierzimmer und dem preußischen Beamtenleben auf Expedition in die Welt – rastlos »vielbewegt«  war die Forscherexistenz des Alexander von Humboldt. Verbunden war dies zeitlebens mit einer republikanischen Gesinnung, mit der Humboldt gegen Kolonialismus und Unterdrückung eintrat.
Von der Globalität dieses Lebens in Bewegung zehren wir bis heute – Frank Holl porträtiert es so umfassend und prächtig bebildert wie nie zuvor.

Im Laufe seines 89-jährigen Lebens bereiste Alexander von Humboldt die halbe Welt. Er hinterließ und Monumente der Wissenschaftsgeschichte. Ob Physik, Zoologie, Botanik, Ethnologie, Geologie, Mineralogie oder Astronomie - Alexander von Humboldts enormes Werk umfasste alle bekannten Bereiche der Naturwissenschaft und bildete die Grundlage neuer Disziplinen.

»Humboldt war eines jener Weltwunder […], die von Zeit zu Zeit auftauchen, so als wollten sie uns die Möglichkeiten des menschlichen Geistes vorführen, die Kraft und den Rang seiner Fähigkeiten – einen universellen Menschen.« Ralph Waldo Emerson

Alexander von Humboldt (1769–1859), der Weitgereiste, vernetzte und erweiterte die wissenschaftliche Welt auf einzigartige Weise und wurde vor allem mit der Veröffentlichung von Ansichten der Natur und Kosmos bekannt. In der Anderen Bibliothek sind von ihm Kosmos und Ansichten der Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas (beide als Folioband, 2004) sowie Ansichten der Natur (Band 17) erschienen.

Frank Holl, geboren 1956 in Heidelberg, promovierte an der LMU München 1993 mit einer Arbeit über Max Born und seinen Verleger Ferdinand Springer. Bekannt wurde er – auch im südamerikanischen Ausland – mit Ausstellungen und Publikationen zu Alexander von Humboldt. Seit 2008 leitet er die Münchner Wissenschaftstage.

Mein vielbewegtes Leben

Wir empfehlen außerdem:

Chamisso, Adelbert von

Reise um die Welt

Nach Alexander von Humboldt und Georg Forster: Adelbert von Chamisso in der Anderen Bibliothek. Eine Reise um die Welt, wie sie farbprächti ...
Mehr
Reise um die Welt
99,00 EUR
erschienen: 09.2012
Foliobände
1 x 'Reise um die Welt' bestellen Warenkorb

Forster, Georg

Reise um die Welt

Der Weltumsegler und Forscher, der Schriftsteller, der Aufklärer, der Revolutionär Georg Forster ist der geheime, der verdrängte, ...
Mehr
Reise um die Welt
99,00 EUR
erschienen: 09.2007
Foliobände
1 x 'Reise um die Welt' bestellen Warenkorb

Vom selben Autor

Humboldt, Alexander von

Kosmos

Ein Plädoyer für die Entprovinzialisierung des Denkens: »Ein Versuch, die Natur lebendig und in ihrer erhabenen Größe ...
Mehr
Kosmos
128,00 EUR
erschienen: 07.2014
Foliobände
1 x 'Kosmos' bestellen Warenkorb

Humboldt, Alexander von

Ansichten der Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas

Diese große Erzählung zeigt Humboldt auf der Höhe seiner Möglichkeiten als Entdeckungsreisender, Naturwissenschaftler, Histo ...
Mehr
Ansichten der Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas
29,95 EUR
erschienen: 10.2004
Foliobände
1 x 'Ansichten der Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas' bestellen Warenkorb