Michel de Montaigne

Von der Lust, auf dieser Erde zu leben

Wanderungen durch Montaignes Welt

mit Hans Stilett

Hans Stilett, der sein Leben Michel Montaigne gewidmet hat und am 18. Januar 2015 verstorben ist, lädt uns ein, in seinem Kommentarband »anderer Art« Michel Montaignes Werk zu durchwandern.
Der große Übersetzer, der uns die erste moderne Gesamtübertragung der Essais und des Reisetagebuchs geschenkt hat, erzählt uns in Von der Lust, auf dieser Erde zu leben von einer Denkwelt, deren oft tiefernste, oft spielerisch-heitere Widersprüchlichkeit uns Montaigne so menschlich macht, so faszinierend.
Michel Montaignes Werke in der Übersetzung von Hans Stilett sind Klassiker der Anderen Bibliothek. Als Geburtstagsbuch erschien im Januar 2015 Von der Kunst, das Leben zu lieben.

 „Aus den Essays und dem Reisetagebuch kompiliert und ausführlich kommentiert, bietet es eine leicht lesbare Einführung in diesen offensichtlich wiederentdeckten unkonventionellen Denker, der Rabelais und Shakespeare beeinflusst hat.“

Alexander Rosenstock, ekz. Bibliotheksservice, Ausgabe 2016/05